Kurier | Das Kundenmagazin von TWL

News

Fünf neue E-Ladesäulen in Ludwigshafen

Die E-Ladesäulen von TWL, hier im Parkhaus Walzmühle in der Ludwigshafener Innenstadt, werden gut angenommen. (Bild: Publik)

Fünf neue E-Ladesäulen in Ludwigshafen

Um die Elektromobilität in der Region zu fördern, baut TWL die Ladeinfrastruktur in Ludwigshafen aus und installiert fünf neue E-Ladesäulen im Stadtgebiet. Geplant sind die neuen Ladestationen am Hedwig-Laudien-Ring, am Pfalzgrafenplatz, am Innovationszentrum „Freischwimmer“, auf dem Gelände der GML Abfallwirtschaftsgesellschaft und in der Hemshofstraße. Schon jetzt unterstützt der Energieversorger die E-Moblität in der Region und betreibt drei öffentliche E-Ladesäulen in der Innenstadt: zwei Säulen mit jeweils drei Ladepunkten im Parkhaus Walzmühle, die in Kooperation mit der LUKOM betrieben werden, sowie eine weitere mit drei Ladepunkten am Ludwigsplatz. Die E-Ladesäulen kommen gut an, wie steigende Nutzungszahlen zeigen. Im Parkhaus Walzmühle verzeichnet TWL mittlerweile konstant über 100 Ladevorgänge pro Monat, die Säule am Ludwigsplatz wird monatlich mehr als 50 Mal genutzt. Im April 2017 luden Autofahrer ihre „Stromer“ dort sogar 77 Mal auf.