Kurier | Das Kundenmagazin von TWL

Datenschutz

Die Technische Werke Ludwigshafen AG bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Internet-Seite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für einige der angebotenen Leistungen müssen Sie sich bei uns registrieren oder uns persönliche Informationen mitteilen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Daher stellen wir durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen beim Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten Ihre Rechte sicher. Wir betreiben unsere Internetpräsenz in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

1 Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Website besuchen werden zu statistischen Zwecken nur der Name Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen angezeigt. Die angezeigten Daten erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie Service-Angebote der Technische Werke AG nutzen und die für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Daten freiwillig angeben.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und für keine anderen Zwecke als die oben genannten verwendet. Falls im Einzelfall erforderlich, erfolgt eine Weitergabe nur nach Ihrer vorausgehenden Information und gegebenenfalls der hierfür erforderlichen Einwilligung.

Google Analytics
Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

2 Verarbeitung und Nutzung von Daten
Alle bei der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Kunden und der angemessenen Produktgestaltung verarbeitet und genutzt. Falls erforderlich, werden Daten unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen an die an der Vertragsabwicklung beteiligten Unternehmen weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre gespeicherten persönlichen Daten über die Benutzerverwaltung einzusehen und zu ändern. Nach erfolgter Registrierung haben Sie im Login-Bereich Zugriff auf Ihre Daten. Nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

3 Speicherung von Zugangsdaten
Informationen, die aus den Anmeldungen und den Protokolldateien zur Verfügung stehen, werden von der Technische Werke AG anonymisiert und nur zu internen Untersuchungen verwendet. Auch hierbei können keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer gezogen werden. Es wird lediglich die IP-Adresse (Internet-Adresse des Computers) mitprotokolliert. Auf diese Weise kann die Technische Werke AG das System weiterhin regelmäßig optimieren und das zur Verfügung stehende Angebot kontinuierlich verbessern. Die einzigen automatischen Informationen, die von Seiten des Computers standardmäßig durch den Browser übermittelt werden, sind Typ und Betriebssystem.

4 Sicherheit der Datenübertragung
Wenn Sie uns persönliche Daten übermitteln, werden diese nach dem jeweils neuesten Stand der Technik mit SSL 256 Bit-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) übermittelt. Dies schützt Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff. Browserseitig wird angezeigt, dass die Datenübertragung unter Anwendung der Verschlüsselungstechnologie auch tatsächlich stattfindet.

5 Sorgfaltspflicht
Die Technische Werke AG weist darauf hin, dass Zugangsinformationen vertraulich behandelt und vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden sollen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets unzugänglich aufbewahren und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

6 Links zu anderen Webseiten
Die Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Webseiten anderer Anbieter, die mit unserer Website verlinkt sind. Der Wechsel auf die Webseiten anderer Unternehmen ist von uns erkennbar gestaltet.

7 Verwendung von Cookies
Wenn Sie unsere Webseite besuchen kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Durch den Einsatz solch eines Cookies sind wir z. B. in der Lage, eine Webseite Ihren Interessen anzupassen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass er Cookies von Ihrer Festplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie vor der Speicherung eines Cookies warnt.

8 Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie bei Auskünften wenden Sie sich bitte an:

Tobias Bliewert

Telefon:
0621-505 3411

E-Mail:
datenschutz@twl.de