Kurier | Das Kundenmagazin von TWL

Café Beiboot stärkt das Miteinander

Im Café Beiboot können Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen ihre Freizeit verbringen. Das Beiboot ist ein Projekt des Bereichs „Offene Hilfen“ der Lebenshilfe Ludwigshafen e.V gemeinsam mit dem Förderverein des Kulturzentrums „dasHaus“.

Verpackungsmüll auf einem Rekordhoch

Die Deutschen produzieren so viel Verpackungsmüll wie nie zuvor. Auch in Ludwigshafen steigt die über den Gelben Sack entsorgte Abfallmenge kontinuierlich. Die Recyclingquote hängt dabei stark vom Material ab.

Duales Studium in einer Zukunftsbranche

„Last Minute“ in ein duales Studium! Der Ludwigshafener Energieversorger TWL bietet freie Plätze an. Möglich ist ein Start in den Studiengängen „Bachelor of Arts – Öffentliche Wirtschaft“ und „Bachelor of Engineering – Energiewirtschaft“.

Die große Lust am Selbermachen

Vom Strickpulli bis zum High-Tech-Spielzeug – Selbermachen ist derzeit schwer angesagt. Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Basteln und Werkeln. Anregungen und Anleitungen gibt’s unter anderem im Internet, auf Messen und in Makerspaces.

Rollout für digitale Stromzähler

Digitale Stromzähler sind derzeit eines der Top-Themen für den Ludwigshafener Messdienstleister TWL Metering. Das Unternehmen stattet bis 2032 alle Haushalte in der Stadt mit modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen aus.

Solarrechner ermittelt Dächer mit Potenzial

Er hat alle Dächer Ludwigshafens intus – der neue Solarrechner von Stadt und Rhein-Pfalz-Kreis ist ein nützliches Onlinetool. Denn er zeigt Hausbesitzern mit wenigen Klicks, ob sich für sie eine Photovoltaikanlage lohnt.

TWL kontrolliert die Gas-Hausanschlüsse

Alle zwölf Jahre steht eine Kontrolle der Gas-Hausanschlüsse und Hauptabsperreinrichtungen in Ludwigshafen an. Hauseigentümer müssen sich nicht selbst um eine rechtzeitige Kontrolle kümmern. Dies übernimmt TWL.

Lichterzauber setzt Ludwigshafen in Szene

Der TWL Lichterzauber hat wieder Saison: Die Straßen und Plätze Ludwigshafens erstrahlen im Glanz von mehr als 300.000 LEDs. Sponsor der Aktion ist der Energieversorger TWL.

Stadt Ludwigshafen setzt auf E-Autos

Der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) hat 18 Pkw und sieben Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb angeschafft; die erforderliche Ladeinfrastruktur stammt von TWL. Die Investition soll zu besserer Luft in der Stadt beitragen.

Mehr Ökostrom im TWL-Mix

Der Anteil von Ökostrom bei TWL nimmt zu. Derzeit liegt er bei 55,7 Prozent. D des Stroms aus erneuerbaren Quellen. Das ist deutlich mehr als der deutsche Durchschnitt von 36,6 Prozent.

Zukunftstechnologie aus Ludwigshafen

Zukunftstechnologie von TWL bringt die Energiewende in Deutschland voran. Dank einer intelligenten Steuerung gleicht das Ludwigshafener Hybridkraftwerk des Energieversorgers seit einem Jahr Schwankungen im Stromnetz aus.