Kurier | Das Kundenmagazin von TWL

Ballettschau im Pfalzbau

Mi., 1. Mai, 16 Uhr

Bei der Ballettschau „Die Erde tanz“ zeigen die Tänzerinnen und Tänzer von Pia‘s Ballettstudio Einblicke in ihr Repertoire. Fantasievolle Kostüme und ausdrucksstarke Choreografien machen den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Eulen-Heimspiel gegen Melsungen

Do., 2. Mai, 19 Uhr

Fangesänge sind ausdrücklich erwünscht beim Eulen-Heimspiel gegen die MT Melsungen. Das Team um Trainer Benjamin Matschnke freut sich über lautstarke Unterstützung seiner Fans. Der Energieversorger TWL fördert die Mannschaft seit vielen Jahren als Sponsor.

Tanzen in der Silent Disco

Fr., 10. Mai, 20–24 Uhr

Funkkopfhörer für alle und drei DJs, die jeweils andere Musikrichtungen präsentieren – das sind die Zutaten für die Silent Disco im BASF-Feierabendhaus, bei der jeder Besucher zu seinem Lieblingsbeat tanzt. Dabei zeigen verschiedenfarbige Dioden an den Kopfhörern an, wer welche Musik hört. Besucher der Silent Disco können also ganz einfach den Kanal wechseln, um gemeinsam mit anderen im Takt zu tanzen.

Inselsommer unter Platanen

Inselsommer unter Platanen

Sa.,15.–So., 23. Juni

Das bunte Programm beim Inselsommer auf der Parkinsel in Ludwigshafen macht einfach gute Laune. Bei dem Festival spielt tanzbare Weltmusik die Hauptrolle. Außerdem gibt es Kindertheater, Kunstinstallationen, Spiele und Workshops. Allein das Ambiente unter Platanen am Rheinufer ist Grund genug, den Inselsommer zu besuchen. (Bild: Peter Hefner)

Engel oder Teufel?

Fr., 12. Juli, 20 Uhr

Helene Engel ist wahrlich kein himmlisches Wesen. Die ältere Dame terrorisiert ihre Nachbarn nach Strich und Faden. Für die Zuschauer des Stücks „Owwe wohne Engel“ im Prinzregenten-Theater in Ludwigshafen ein Heidenspaß.

Gewächse der Seele

Bis So., 4. August

Um Pflanzenmotive als Ausdruck seelischer Zustände geht es beim Kooperationsprojekt „Gewächse der Seele“. Es wird veranstaltet vom Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen gemeinsam mit anderen Kulturinstitutionen der Region. Dazu gehören der Mannheimer Kunst-Ort zeitraumexit und der Sammlung Prinzhorn aus Heidelberg.