Kurier | Das Kundenmagazin von TWL

Kochen

Togbui Céphas Bansah

König von Hohoe Ghana

Als Oberhaupt des Stammes der Ewe im Osten Ghanas kümmert sich Togbui Céphas Bansah, der eine Kfz-Werkstatt in Mundenheim betreibt, um sein Volk in Ghana. Den täglichen Kontakt hält er via Internet und Smartphone, mehrmals im Jahr fliegt er dorthin. Der 67-Jährige kam 1972 nach Ludwigshafen, wo er auf Wunsch seines Großvaters, des damaligen Königs von Hohoe, zuerst eine Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker absolvierte. Für die Menschen in Ghana initiiert er den Bau von Schulen, Brücken oder Krankenhäusern; in Ludwigshafen unterstützt er Bedürftige mit einer gemeinnützigen Fahrradwerkstatt. (Bild: Gabriele Bansah)

Königliches Rezept: Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen

Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen nach königlichem Rezept: Céphas Bansah, Stammesoberhaupt der Ewe aus Ghana mit Wohnsitz in Ludwigshafen bringt mit einem tradionellen Gericht aus seiner Heimat Exotik auf den Tisch.

Königliches Rezept:  Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen

„Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen ist mein Leibgericht. Jamswurzel und Kochbananen sind für Westafrikaner, was für uns Pfälzer die Kartoffel ist. Sie schmecken fantastisch und liefern wertvolle Mineralien.“

Zutaten für Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen (6 Personen)

1,2 Kilo Rindfleisch zum Schmoren
Rinderknochen
3 Zwiebeln, gehackt
6 Zehen Knoblauch, gehackt
Palmöl
Salz
Atadi (rote gemahlene Pfefferschoten)
500 g Kontombre (alternativ Blattspinat)
10 Garden Egg (Eierfrucht)
1 Jamswurzel
6 Gelbe, feste Kochbananen

Zubereitung von Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen

Für Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen das Rindfleisch wie für Gulasch in Stücke schneiden und zusammen mit den Knochen, den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Gewürzen in Palmöl schmoren. Garden Egg vierteln und in Salzwasser weich kochen, danach zerstampfen und zusammen mit der Hälfte des geschmorten Rindfleisches noch einige Minuten weiterköcheln. Kontombre oder Blattspinat in Salzwasser kochen, Wasser abgießen. Das Gemüse unter das restliche Rindfleisch heben und noch einige Minuten ziehen lassen. Jamswurzel schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden, halbieren und in Salzwasser weich kochen. Kochbananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Palmöl in der Fritteuse goldbraun backen.

Mein Tipp: Die Zutaten für das Rezept Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen gibt es in Afrikaläden in Ludwigshafen zu kaufen. Falls etwas übrig bleibt, schmeckt das Rindfleisch mit Jamswurzel und Kochbananen auch am nächsten Tag.

Weitere Informationen über König Bansah

Hier gibt’s das Rezept auch als PDF.